Petra Sophie Becker

Kurzbiographie

Geb. am 4. Juni 1958 in Mainz
Verheiratet seit 1978, 3 Kinder, 8 Enkelkinder

1972

Hauptschulabschluss

1972 - 1975

Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Einzelhandel

1975 - 1981

Verwaltungsangestellte

seit 1982

Hausfrau und Mutter
Ehrenamtliche Tätigkeiten

seit 1998

Aus- und Weiterbildung zur Seelsorgerin & Individualpsychologisch, systemischen Fachberaterin am ICL-Institut (www.icl-institut.org) sowie am Klinikum für Psychiatrie und Psychotherapie „Hohe Mark“

2012

Weiterbildung zum ADHS-Trainer nach Lauth & Schlottke

2015

Weiterbildung in der Spieltherapie

2016

Weiterbildung im therapeutischen Puppenspiel

Ehrenamtliche Tätigkeiten

1971 - 1979

Aufbau und Leitung einer musikalisch/kreativen Kindergruppe

1981 - 1982

Aufbau einer Stillgruppe mit Stillseesorge und Vorträgen

1983

1-jährige Mitarbeit im „Parents Resource Center“ in Orlando/Florida/USA

1984

Aufbau und Leitung eines Privat-Kindergartens mit 18 Vorschulkindern

1986 - 1993

Aufbau und Leitung der TEN SING-Arbeit (musisch/kreativ) mit Kindern und Jugendlichen im CVJM Lauf a. d. Pegnitz (ca. 80 Kinder)

1994 - 1998

Aufbau der TEN SING-Arbeit im CVJM Lörrach

1996 - 2000

Aufbau und Leitung des Schülercafes „Kamel-ion“ in Lörrach

2000 - 2008

Jugendleiterin in der FeG Lauf a. d. Pegnitz mit den Schwerpunkten:

  • Jugendcafé „Café-Bohne“, Jugendseelsorge
  • Basket Ball Summer Camp mit US-Teams
  • Schulung und Training von Nachwuchsmitarbeitern

Hauptamtliche Tätigkeiten

1998

Aufbau einer eigenen Beratungspraxis mit Schwerpunkt Kinder-, Jugend- und Familienberatung

2008 - heute

Referentin am ICL-Institut für christliche Lebens- und Eheberatung
www.icl-institut.org

  • Leitung der Weiterbildung zum „ICL Kinder- und Jugendberater“
  • Ehevorbereitungsseminare

seit 2000

Leitung einer eigenen Praxis für Lebens- und Eheberatung
www.beratungspraxis-mitte.de

  • Einzelberatung
  • Eheberatung
  • Kinder-, Jugend- und Familienberatung